Linoleum – Natur auf dem Boden

Je nach Anforderung kommen verschiedene Bodenbeläge für einen Raum in Frage. Eine wachsende Beliebtheit erfährt dabei das umweltfreundliche und wohngesunde Material Linoleum.

Linoleum wird überwiegend aus nachwachsenden natürlichen Rohstoffen hergestellt. Es besteht aus Leinöl, Harzen, Kork- und Holzmehl, Farbpigmenten und einem Jute-Trägergewebe.

(© MEISTER)

Kork. Kultur. Natur. Zukunft. (8:42 min.)

Kork? Kork! Die Reise einer Korkrinde - vom Baum bis zum Bodenbelag

MEISTER Designboden

Designboden ist ein unkomplizierter Bodenbelag und wie gemacht für gesundes und schönes Wohnen. Moderne Oberflächen treffen hier auf innovative Produktionstechnologien. So werden Böden geschaffen, die perfekt im Design, sehr strapazierfähig und pflegeleicht sind. MEISTER-Designboden ist außerdem die wohngesunde Alternative zu Vinyl, denn gute Designböden kommen ohne PVC und schädliche Weichmacher aus. Deshalb haben alle MEISTER-Designböden den Blauen Engel! 

Kork? Kork! Die Produktion eines Korkbodens

linoleum

Der strapazierfähige und natürliche Fußboden
Linoleumboden ist einfach faszinierend. Durch und durch ein Naturprodukt, absolut belastbar und in modernen Farben absolut im Trend. Und das Beste: Er hält auch dem Alltag stand! Mit dem schützenden Oberflächenfinish machen wir unseren Linoleumboden fleckenunempfindlich, strapazierfähig, pflegeleicht und sogar antibakteriell. Kein Problem also, wenn es zuhause einmal hochhergeht

korkboden

Natur pur auf Ihrem Fußboden 
Korkboden ist fast schon ein Boden-Evergreen - und das völlig zu recht! Er begeistert zum Beispiel mit seinen ökologischen Vorteilen. Um Kork zu gewinnen, muss kein Baum gefällt werden; die mächtigen Korkeichen werden einfach geschält und können so immer weiter wachsen.  Das ist gut für die Natur und Korkboden ist gut für Ihr Zuhause.